once in the stack

once in the stack

 

 

Durch die Aufmerksamkeit von Heinz Steins aus Berlin sind mehrere RÜMPERIENS im Keller eines Neuköllner Mietshauses entdeckt worden.

 

E-Mail von Heinz Steins vom 10.8.2010:

 

 

Sehr geehrte Frau Rümper

durch Zufall habe ich ihre Internetseite entdeckt und war überrascht,

dass es jemanden gibt, der/die sich mit diesen komischen Wesen auskennt.

Seit langer Zeit hegte ich schon den Verdacht, dass in meinem Keller

Seltsames vor sich geht. Geräusche waren zu hören, es fiel auch mal

etwas runter, obwohl niemand im Keller war usw.

Ich war dann irgendwann doch so neugierig (und, ich gebe es zu,

auch etwas verängstigt), dass ich mich, nachdem mir auch

ein angerufener

Kammerjäger nicht weiterhelfen konnte, einfach mal selbst auf

die Lauer gelegt. Eines Sonntag nachmittags dann sind mir einige

Schnappschüsse gelungen, die ich ihnen nicht vorenthalten will. (siehe

Anhang)

 

Ich bin sehr gespannt auf ihre Meinung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

 

Heinz Steins

once in the stack
once in the stack
once in the stack

Fotografie aus dem Keller des Neuköllner Mietshaus

© by Carola Rümper