This is not instant coffee

Performace im öffentlichen Raum in Yangon (Myanmar)

Dezember 2019


Die Künstlerin begab sich in einem öffentlichen Park auf die Suche nach einer fiktiven Spezies. Im Austausch mit Passanten erhielt die Künstlerin einen Einblick in die Gesellschaft von Myanmar und erfuhr von den Veränderungen nach dem Umbruch von 2011. Der öffentliche Raum als Spiegel einer Gesellschaft, soziale Strukturen und kulturelle Besonderheiten einer Nation können an ihm abgelesen werden.

© Alle Rechte vorbehalten